SEO Artikel

SEO Optimierung der Artikel  – nie war es so einfach eine SEO Optimierung auf super schnelle Art in den Artikeln umzusetzen. Was früher Tage oder sogar Wochen gedauert hat, geht mit dieser Erweiterung in Windeseile. So können Sie alle Artikeln optimal anhand der Farb Codierung optimieren und so die besten Ergebnisse in den Suchmaschinen erreichen – dies ist natürlich ein wesentlicher Vorteil bei der SEO Optimierung.

Informationen zum Meta-Title:

Der Meta-Title sollte eine maximale Länge von 150 Zeichen nicht überschreiten. Suchmaschinen verwenden den Title-Tag um Ihre Seite zu analysieren und zu indizieren. Verwenden Sie daher Suchbegriffe, die auch im Text Ihrer Seite vorkommen, beginnen Sie bei der Schreibweise von  links nach rechts mit dem wichtigsten Suchbegriff. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung, verwenden Sie nie nur große Buchstaben.Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung der Wörter.

Informationen zur Meta-Description:

Die Meta-Description wird bei der Bewertung und Indexierung Ihrer Webseite herangezogen und befindet sich unterhalb des Title-Tags in den Suchergebnissen. Wenn Sie einen guten Text geschrieben haben, dann auf jeden Fall Teile aus diesem Text. Sie können ohne Probleme zwei bis drei gute Sätze aus Ihrem Text in den Description Tag kopieren und anschliessend ein wenig abändern. Wichtig ist, dass die Suchbegriffe potentieller Kunden im Description-Tag enthalten sind. Die Beschreibung sollte die potentiellen Besucher dazu animieren, auf das Suchresultat zu klicken. Eine gute Beschreibung sollte zwischen 150 und 250 Zeichen betragen (ca. 30 Wörter).

Informationen zum Meta-Keyword:

Die Meta-Keywords sollten maximal 10 sein, trennen Sie die einzelnen Keywords mit einem Komma und beachten Sie Groß- und Kleinschreibung. Hinterlegen Sie nie Keywords in Großbuchstaben. Bei der Wahl der Keywords achten Sie auf den Zusammenhang zwischen Produkttext / Kategorietext und Inhalt.Wenn die wichtigsten Keywords identifiziert sind, unter denen Ihre Webseite bzw. einzelne Seiten gefunden werden sollen, kommt es darauf an, sie auf jeder einzelnen Seite so zu platzieren, dass die Suchmaschinen “verstehen”, dass die Seiten relevante Informationen genau zu den Themen enthalten, die ihre Nutzer mit diesen Suchbegriffen bzw. Suchphrasen gesucht haben – und dass diese Seiten zu diesen Themen “wichtiger” sind, als andere, konkurrierende Seiten. Ein sinnvolles Tool ist für der Google Adwords Generator.

Farbschema: Gelb = zu schwach,   Grün = optimal,   Rot = zu viel